Martyrerbucher Und Ihre Bedeutung Fur Konfessionelle Identitat Und Spiritualitat in Der Fruhen Neuzeit: Interkonfessionelle Und Interdisziplinare Beit (Hardcover)

Martyrerbucher Und Ihre Bedeutung Fur Konfessionelle Identitat Und Spiritualitat in Der Fruhen Neuzeit: Interkonfessionelle Und Interdisziplinare Beit By Andrea Strubind (Editor), Klaas-Dieter Voss (Editor) Cover Image
By Andrea Strubind (Editor), Klaas-Dieter Voss (Editor)
$130.00
SPECIAL ORDER--Call store for details
This book cannot be returned.

Description


Wer sich mit den durch die Reformation ausgelosten Veranderungen in Kirche und Gesellschaft vor 500 Jahren beschaftigt, darf dabei die dunkle Seite des damaligen Geschehens nicht ausklammern. Die Beitrage im vorliegenden Tagungsband beschaftigen sich interdisziplinar und interkonfessionell mit dem Phanomen religios motivierter Verfolgung von Christen in der Fruhen Neuzeit. Untersucht wird u.a. die Entstehungs- und Druckgeschichte der seit Mitte des 16. Jahrhunderts popular gewordenen Martyrerbucher, aber auch die Art der darin vorkommenden Darstellungen und Visualisierungen, durch die zum Teil konfessionelle Gemeinschaft gestarkt bzw. eine identitatsstiftende Bekenntniskultur geschaffen wurde. Mit Beitragen von: Peter Burschel, Stephanie Dickey, Raingard Esser, Nicole Grochowina, Susanne Lachenicht, Albert de Lange, Jeremiah Martin, Gabriele Muller-Oberhauser, Martin Ohst, Walter Schulz, Martin Treu, Klaas-Dieter Vos.
Product Details
ISBN: 9783161565380
ISBN-10: 316156538X
Publisher: Mohr Siebeck
Publication Date: July 1st, 2019
Pages: 258
Language: German
Series: Spatmittelalter