Gelehrtenkultur und Sammlungspraxis (Hardcover)

Gelehrtenkultur und Sammlungspraxis By Britta-Juliane Kruse Cover Image
Email or call for price

Description


In einer virtuellen Rekonstruktion werden der Sammlungsort der Universit tsbibliothek im Juleum zu Helmstedt, seine Ausstattung, die Objektsammlung und historische Schriftst cke im Bibliotheksarchiv erforscht. Der Name des einzigartigen Renaissancegeb udes erinnert an Herzog Julius, Gr nder der Universit t und der Hofbibliothek in Wolfenb ttel. Neu entdeckte Architekturzeichnungen von Georg Christoph Sturm zeigen, dass die 1759 eingerichtete Saalbibliothek ltere Bibliotheksr ume ersetzte. Seine Raumkonzepte wurden zusammen mit handschriftlichen Inventaren, Bibliotheksordnungen, Katalogen und Korrespondenzen archiviert. Die Analyse der Dokumente zur Wissensorganisation wird in dieser Studie mit Ergebnissen zur Materialit t und Benutzungsgeschichte historischer Hand- und Druckschriften verkn pft ‒ so erhalten soziale Praktiken sch rfere Konturen. Als die Universit t 1810 geschlossen wurde, standen in der Saalbibliothek etwa 24.000 B cher aus Nachl ssen oder's kularisierten Kl stern. Hinzu kamen Belegexemplare oder Ank ufe bei Auktionen. Beschriebene oder erhaltene Gem lde, M nzen, Kuriosit ten und Herbarien sind zur interdisziplin ren Erforschung der Gelehrtenkultur und institutionellen Sammlungspraxis von besonderem Interesse.
Product Details
ISBN: 9783110788648
ISBN-10: 3110788640
Publisher: Walter de Gruyter
Publication Date: December 5th, 2022
Pages: 442
Language: German